Angebote zu "Alexandrowitsch" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Andrei Alexandrowitsch Mironow
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Mironow (russisch , wiss. Transliteration: Andrej Alexandrovi Mironov, 8. März 1941 in Moskau, 16. August 1987 in Riga) war ein bekannter russischer Filmschauspieler, der Hauptrollen in vielen der populärsten Sowjetfilme gespielt hat, darunter Der Diamantenarm, Vorsicht, Automobil oder Die unglaublichen Abenteuer der Italiener in Russland. Mironow war außerdem ein berühmter Sänger.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Silnow
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Silnow (russisch , 9. September 1984 in Schachty, Oblast Rostow) ist ein russischer Leichtathlet, der 2008 Olympiasieger im Hochsprung wurde. Silnow sprang bereits 2002 erstmals über 2,10 Meter. 2005 wurde er Neunter bei der U23-Europameisterschaft, ebenfalls 2005 verbesserte er seine persönliche Bestleistung auf 2,28 Meter. 2006 wurde er mit 2,28 Meter erstmals russischer Meister. Mit 2,31 Meter gewann er beim Europacup.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Silnow
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Silnow (russisch , 9. September 1984 in Schachty, Oblast Rostow) ist ein russischer Leichtathlet, der 2008 Olympiasieger im Hochsprung wurde. Silnow sprang bereits 2002 erstmals über 2,10 Meter. 2005 wurde er Neunter bei der U23-Europameisterschaft, ebenfalls 2005 verbesserte er seine persönliche Bestleistung auf 2,28 Meter. 2006 wurde er mit 2,28 Meter erstmals russischer Meister. Mit 2,31 Meter gewann er beim Europacup.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Suslin
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Suslin, manchmal auch Souslin transkribiert, (russisch , 27. Dezember 1950 in Leningrad) ist ein russischer Mathematiker, der sich mit algebraischer Geometrie und Algebra beschäftigt. Suslin gewann 1967 den ersten Preis der Internationalen Mathematik-Olympiade. Er studierte in St. Petersburg (damals Leningrad), wo er 1972 seinen Abschluss machte und 1975 promoviert wurde. 1977 erhielt er den Doktortitel (im Westen einer Habilitation entsprechend) mit der Arbeit Serre s Problem und verwandte Fragen. Für die Lösung von Serres Problem erhielt er 1980 den Leninski-Komsomol-Preis. 1977 wurde er Professor am Steklow-Institut in Leningrad. 1994 wurde er Professor an der Northwestern University.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Golubew
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Golubew (russisch , engl. Transkription: Andrey Golubev, 22. Juli 1987 in Wolschski, Sowjetunion) ist ein kasachischer Tennisspieler russischen Ursprungs. Andrei Golubew begann das Tennisspielen mit sechs Jahren. Im Alter von 15 Jahren zog er auf Empfehlung eines Freundes nach Italien nach Bra, wo er seitdem lebt und in der Matchball Tennis Academy von Massimo Puci trainiert. Ab 2003 spielte er auf Satellite- und Future-Turnieren, und erreichte 2004 erstmals ein Future-Finale. Zudem konnte er auf der Juniorentour in Salsomaggiore Terme ein Turnier gewinnen, wobei er im Finale Robin Haase besiegte.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Schdanow
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Schdanow (russisch , wiss. Transliteration Andrej Aleksandrovi danov, 14.jul./ 26. Februar 1896greg. in Mariupol, Gouvernement Jekaterinoslaw, Russisches Kaiserreich (heute Oblast Donezk, Ukraine), 31. August 1948 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker und enger Mitarbeiter Stalins. Schdanow verlor früh seinen Vater, einen Volksschulinspektor, weshalb seine Schulausbildung Lücken aufwies. Er besuchte die 3. bis 7. Klasse der Realschule in Twer, verbrachte ein halbes Jahr an der Moskauer Landwirtschaftsschule und vier Monate an der Unteroffiziersschule in Tiflis, wo man ihm eine "nicht abgeschlossene Mittelschulbildung" bescheinigte. 1916 wurde er in die russische Armee eingezogen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Gawrilow
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Gawrilow (russisch , 8. November 1987 in Leningrad, Russische SFSR) ist ein russischer Eishockeytorwart, der seit 2011 bei Schinnik Babrujsk in der weißrussischen Extraliga unter Vertrag steht. Andrei Gawrilow begann seine Karriere als Eishockeyspieler in seiner Heimatstadt in der Nachwuchsabteilung des HK Spartak Sankt Petersburg. Zur Saison 2005/06 wechselte er zu dessen Stadtnachbarn SKA Sankt Petersburg, für dessen zweite Mannschaft er in der drittklassigen Perwaja Liga auflief. Von 2006 bis 2009 stand der Torwart jeweils eine Spielzeit lang für die Profiteams von seinem Ex-Club HK Spartak Sankt Petersburg, Arijada-Akpars Wolschsk, sowie HK Lipezk in der Wysschaja Liga, der zweiten russischen Spielklasse, unter Vertrag.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Golubew
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Golubew (russisch , engl. Transkription: Andrey Golubev, 22. Juli 1987 in Wolschski, Sowjetunion) ist ein kasachischer Tennisspieler russischen Ursprungs. Andrei Golubew begann das Tennisspielen mit sechs Jahren. Im Alter von 15 Jahren zog er auf Empfehlung eines Freundes nach Italien nach Bra, wo er seitdem lebt und in der Matchball Tennis Academy von Massimo Puci trainiert. Ab 2003 spielte er auf Satellite- und Future-Turnieren, und erreichte 2004 erstmals ein Future-Finale. Zudem konnte er auf der Juniorentour in Salsomaggiore Terme ein Turnier gewinnen, wobei er im Finale Robin Haase besiegte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Andrei Alexandrowitsch Schdanow
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andrei Alexandrowitsch Schdanow (russisch , wiss. Transliteration Andrej Aleksandrovi danov, 14.jul./ 26. Februar 1896greg. in Mariupol, Gouvernement Jekaterinoslaw, Russisches Kaiserreich (heute Oblast Donezk, Ukraine), 31. August 1948 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker und enger Mitarbeiter Stalins. Schdanow verlor früh seinen Vater, einen Volksschulinspektor, weshalb seine Schulausbildung Lücken aufwies. Er besuchte die 3. bis 7. Klasse der Realschule in Twer, verbrachte ein halbes Jahr an der Moskauer Landwirtschaftsschule und vier Monate an der Unteroffiziersschule in Tiflis, wo man ihm eine "nicht abgeschlossene Mittelschulbildung" bescheinigte. 1916 wurde er in die russische Armee eingezogen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot