Angebote zu "Anton" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Andreas Winkler (Buchdrucker)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Andreas Winkler (auch Wingler, Vingler, Vinckler Wingkler, 15. September 1498 in Winkel (Helme), 27. Juni 1575 in Breslau) war ein deutscher Pädagoge und Buchdrucker. Andreas Winkler hat zuerst die Schule in dem seinem Geburtsorte benachbarten Querfurt besucht und ist dann 1514 mit einer kleinen Schaar von Landsleuten nach Breslau gewandert, wo er in die von M. Petrus Lobegot aus Basel geleitete Elisabethschule eintrat. Im Wintersemester 1517/18 ließ er sich an der Universität Krakau immatrikulieren und bestand zu Anfang der Fastenzeit 1519 das Baccalaureatsexamen. 1520 verließ er Krakau und ging an die Universität Wittenberg. Von dort nahm er 1522 in Breslau eine Stelle als Unterlehrer an der von M. Anton Paus nach niederdeutschem Muster umgestalteten Schule zu Corpus Christi den ersten Schuldienst an.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Anthony van Hoboken
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anthony van Hoboken ( 23. März 1887 in Rotterdam, 1. November 1983 in Zürich) war ein niederländischer Musikwissenschaftler und bedeutender Musiksammler. Seine herausragende Leistung ist die Erarbeitung des ersten umfassenden Verzeichnisses aller Kompositionen Joseph Haydns. Anthony van Hoboken entstammte einer traditionsreichen, alteingesessenen und wohlhabenden Rotterdamer Handels-, Bankiers- und Reederfamilie. Sein ererbter Reichtum machte ihn zeitlebens finanziell unabhängig und ermöglichte ihm, ganz seinen Neigungen zu leben. Nach Abschluss der Schule studierte er von 1906 bis 1909 an der Technischen Hochschule in Delft. Sein eigentliches Interesse galt jedoch der Musik. Neben dem Ingenieurstudium erhielt er Unterricht in Klavierspiel und Komposition bei Anton B. H. Verhey.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Anton Reinthaller
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Anton Reinthaller ( 14. April 1895 in Mettmach, Oberösterreich, 6. März 1958 ebenda) war ein österreichischer Gutsbesitzer, NSDAP-Abgeordneter und der erste Bundesparteiobmann der FPÖ. Im Ersten Weltkrieg kam Reinthaller 1916 bis 1918 in russische Gefangenschaft. Zurückgekehrt nach Österreich studierte er Land- und Forstwirtschaft. Nach dem Studium arbeitete er als Forstwirt in Lilienfeld, Attersee und Haus im Ennstal.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Anthony Eickhoff
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Gerhard Anton (Anthony) Eickhoff ( 11. September 1827 in Kaldewei, Benninghausen, 5. November 1901 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Journalist, Herausgeber, Autor, Anwalt, US-Kongressabgeordneter von New York City, US-Treasury Auditor und Chef der New Yorker Feuerwehr. Er war mit Louise Elisa Neuenschwander verheiratet, die aus der Schweiz in die USA immigrierte. Sie waren die Eltern des Anwalts Henry Eickhoff (1856 1933) und zweier Töchter und ebenso die Großeltern des Anwalts Henry Eickhoff, Jr. (1898 1954).

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Beckerplatz (Chemnitz)
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Der ehemalige Beckerplatz in Chemnitz befand sich an der Stelle des heutigen Johannisplatzes und der Bahnhofstraße. Er wurde zu Ehren des Großindustriellen Christian Gottfried Becker benannt, der ein Wohltäter der Chemnitzer Bevölkerung war. Anlässlich seines 100. Geburtstages wurde ihm ein Denkmal gesetzt. Dieses schöne, vom Bildhauer Anton Haendler geschaffene, Denkmal zierte die Mitte des Platzes, bis es in den Kriegsjahren einer Metallspende zum Opfer fiel. Das einzige Gebäude, das noch heute existiert, ist das der Dresdner Bank. Es befand sich im Norden des Platzes und wurde im expressionistischen Stil von Heinrich Straumer entworfen. Dieses 1924 fertiggestellte Haus steht an der Stelle der früheren Börse.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot
Beda Oskar Bischofberger
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Beda Oskar Bischofberger ( 17. Dezember 1834 in Appenzell, 15. November 1926 ebenda) war ein Schweizer Politiker. Beda Oskar Bischofberger, Mitglied der Römisch-katholischen Kirche, wurde am 17. Dezember 1834 als Sohn des Landesfähnrichs, entspricht dem Polizeidirektor, und Reichsvogts Dr. med. Josef Anton Konrad Bischofberger in Appenzell geboren. Seine schulische Ausbildung erhielt Bischofberger in Appenzell, St. Gallen und Genf. Während der Zeit des Neuenburgerhandels fungierte er als Quartiermeister des Innerrhoder Halbbataillons im Thurgau. 1866 sprach er sich gegen die Integration Appenzell Innerrhodens ins Bistum St. Gallen aus. 1868 war er Mitglied der Verfassungskommission zur Revision der Kantonsverfassung. In der Zeit des Deutsch-Französischen Krieges übernahm er die Verantwortung für zwei Innerrhoder Grenzbesetzungsaufgebote.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.08.2020
Zum Angebot