Angebote zu "Nutzbar" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Magix Photo Manager 17 Deluxe
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Von der Aufnahme bis zum fertigen Bild: Sie sind immer bestens organisiert! Das neue Design des MAGIX Photo Manager Deluxe erleichtert und beschleunigt alle Aufgaben rund um die digitale Fotografie und die Archivierung von Videos. Bildersammlungen optimieren, Fotos und Videoclips übersichtlich verwalten, vor Unbefugten schützen und alles ansprechend auf dem PC, im Internet oder unterwegs präsentieren.  UPDATE SERVICE 1 Jahr alle neuen Features kostenlos Immer die aktuelle Version Software zeitlich unbegrenzt nutzbar Internetverbindung für die Aktivierung und Download benötigt!

Anbieter: mysoftware
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
ASUS Lyra Trio 2in1 Pack WL-AccessPoint
209,90 € *
ggf. zzgl. Versand

AC1750 Dual-Band Mesh-WLAN-System - Signalabdeckung für mehrstöckige Gebäude mit bis zu 500m² Fläche, AiProtection-Netzwerksicherheit powered by Trend Micro, Kindersicherung * Schluss mit Funklöchern - Dual-Band, Tri-Hub Mesh-WLAN-System mit einzigartigem Antennendesign für ein starkes WLAN-Signal in jedem Winkel Ihres Hauses. * Schnelle und stabile Verbindungen, jederzeit - Die 3x3-MIMO-Technologie und das nahtlose Roaming sorgen für eine überragende WLAN-Geschwindigkeit und verbinden Sie automatisch mit dem stärksten Signal, egal wo Sie sich zuhause aufhalten. * Netzwerkschutz, immer auf dem neuesten Stand - Die Cloud-basierte Sicherheitssoftware von Trend Micro ist dank 30 years-Lizenz ohne Zeitbeschränkung nutzbar und sorgt dafür, dass Ihre Privatsphäre auf allen verbundenen Geräten geschützt bleibt. * Kindersicherungsfunktionen - URL-Filter und -Planungen schützen Ihre Familie vor unangemessenen Inhalten und ungesundem Internet-Nutzungsverhalten. * Sie haben die Kontrolle - Mit der ASUS Lyra-App können Sie die Einrichtung ohne PC vornehmen, das Netzwerk verwalten und Diagnosefunktionen ausführen. Außerdem benachrichtigt Sie die App über auftretende Probleme. Lyra Trio - WLAN in jedem Raum Schnelle und sichere Verbindungen Jeden Tag schreiben, chatten und verbinden Sie sich mit Ihren Liebsten. Sie gehen auf Entdeckungsreise und vernetzen sich mit Ihren Hobbys, Ihren Inspirationen und aufregenden neuen Erfahrungen. Lyra Trio bietet Ihnen mehr Möglichkeiten und schützt gleichzeitig Ihre Privatsphäre. Bleiben Sie immer in Verbindung mit den Menschen und Dingen, die Ihnen am wichtigsten sind - mit schnellem, einfachem und sicherem WLAN in jedem Winkel Ihres Hauses. Signalabdeckung für mehrstöckige Häuser mit bis zu 500m² Wohnfläche. Egal, ob Sie sich im Keller, im Garten oder im Wohnzimmer aufhalten, alle WLAN-Geräte sollen reibungslos funktionieren. Das ASUS Lyra Trio Mesh-WLAN-System nutzt drei kabellos verbundene Hubs, um ein extrem schnelles, zuverlässiges und sicheres WLAN-Signal bis in den letzten Winkel Ihres Zuhauses zu liefern. Automatische Verbindung mit dem stärksten Signal Die verschiedenen Hubs von Lyra Trio arbeiten zusammen, um ein einziges Netzwerk mit einem einheitlichen WLAN-Namen aufzubauen. Sobald Sie sich im Netzwerk befinden, verbindet Lyra Trio Sie automatisch mit dem Hub, der das beste Signal liefert, und wechselt automatisch zwischen den einzelnen Knotenpunkten, während Sie sich zuhause von Raum zu Raum bewegen. Die Übergänge erfolgen so schnell und reibungslos, dass Sie nichts davon merken - sogar wenn Sie ein Video-Telefonat führen oder ein Video streamen. Mehr Kanäle, mehr Traffic Lyra Trio verfügt über ein 3x3-MIMO-Antennendesign, das im Vergleich zu 2x2-Mesh-WLAN-Systemen einen zusätzlichen Datenstrom bietet. Dieser ermöglicht mehr gleichzeitig übertragene Daten und damit eine höhere, stabilere Leistung - selbst, wenn viele Geräte mit dem Netzwerk verbunden sind. Die einzelnen Lyra-Trio-Hubs verbinden sich ebenfalls über drei Kanäle miteinander und maximieren so die Datenübertragungsgeschwindigkeit von Knotenpunkt zu Knotenpunkt. Auf diese Weise erhalten Sie eine optimale WLAN-Performance in jedem Winkel Ihres Hauses. Speziell entwickelte Antennen zur Datenübertragung über mehrere Stockwerke hinweg Lyra Trio verfügt über ein einzigartiges Antennendesign in Pyramidenform, das Störungen minimiert und das WLAN-Signal sowohl vertikal als auch horizontal übertragen kann, um den Empfang und die Leistung in mehrstöckigen Häusern zu verbessern. AiProtection Classic Netzwerkschutz für Ihre Familie, jederzeit auf dem neuesten Stand Sie verlassen sich Tag für Tag auf Ihre verbundenen Geräte, um Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten und um diese zu verwalten. Sollte es einen versteckten Angriff auf Ihre Privatsphäre gegeben haben, werden Sie ihn aber wahrscheinlich nicht bemerken. Lyra Trio ist mit AiProtection Classic ausgestattet, einer fortschrittlichen Cloud-basierten Sicherheitslösung von Trend Micro. Sie sorgt dafür, dass Ihre Privatsphäre auf allen verbundenen Geräten, auch auf Smart-Home- oder IoT-Geräten, jederzeit perfekt geschützt bleibt. * Blockieren schädlicher Webseiten Lyra Trio überprüft und blockiert Webseiten mit Hilfe der offiziellen Trend-Micro-Datenbank, damit Infektionen schon vor dem ersten Klick verhindert werden. * Erkennen und Blockieren infizierter Geräte Selbst wenn ein bereits infiziertes Gerät mit Lyra Trio verbunden wird, sind alle persönlichen Daten auf diesem Gerät vor Gefahren geschützt. * Kostenlose Lizenz auf 30 Jahre Bei manchen Routern fallen zusätzliche Gebühren für die Netzwerksicherheit an oder der kostenlose Schutz wird nur für einen begrenzten Zeitraum angeboten. Lyra Trio schützt sie kostenlos, und zwar für die gesamte Lebensdauer des Produkts. * Kindersicherungsfunktionen URL-Filter und -Planungen schützen Ihre Familie vor unangemessenen Inhalten und ungesundem Internet-Nutzungsverhalten. * Automatische Updates rund um die Uhr Lyra Trio hält Ihr Netzwerk mit automatischen Firmware-Updates immer auf dem neuesten Stand und wird ständig mit der Cloud-Datenbank von Trend Micro synchronisiert, damit Sie jederzeit ein optimales Internet-Erlebnis genießen können. * Geschützte Verbindungen Mit WPA2-Verschlüsselung und TLS-Protokollen sind Geräteverbindungen zu Lyra Trio und dem Internet sowohl privat als auch sicher. Stabileres WLAN mit kabelgebundenen Verbindungen zwischen den einzelnen Lyra-Trio-Hubs Lyra Trio unterstützt die Netzwerk-Backhaul-Technologie. Das bedeutet, dass die einzelnen Hubs auch über Netzwerkkabel miteinander verbunden werden können. Wenn Sie in verschiedenen Räumen Ihres Hauses über Netzwerkanschlüsse an der Wand verfügen, können Ihre Router über eine kabelgebundene Verbindung miteinander kommunizieren. Das macht Ihr WLAN-System noch stabiler und zuverlässiger. Zusätzlich wird das gesamte 2,4-GHz- und 5-GHz-Frequenzband für Ihre WLAN-Geräte reserviert, damit Ihnen schnellere Wie viele Lyra-Trio-Hubs brauche ich? Lyra Trio verwendet mehrere Knotenpunkte, um eine überragende Flexibilität in jeder Umgebung zu gewährleisten - egal welche Größe oder Form Ihr Zuhause hat, Lyra Trio bietet Ihnen genau die Signalabdeckung, die Sie brauchen! Entdecken Sie die Vorteile von Smart Home Ihr Haus wird intelligenter als je zuvor, deshalb sollte auch Ihr Router intelligent sein. Lyra Trio arbeitet mit Amazon Alexa zusammen, damit Sie es problemlos in Ihr Smart Home integrieren und Ihr Leben einfacher gestalten können. Zum Beispiel können Sie Alexa darum bitten, die Video-Streaming-Pakete zu priorisieren, etwa um einen Film ruckelfrei streamen zu können. Hierzu sagen sie einfach: "Alexa, fordere den ASUS-Router dazu auf, den Media-Modus zu aktivieren".

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Musiktauschbörsen im Internet
87,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Das Internet hat seit seiner Entwicklung von einem rein wissenschaftlich-militärisch genutzten Netzwerk zu einem weit verbreiteten Kommunikationsmedium mehr oder minder grossen Einfluss auf etliche Bereiche des privaten wie wirtschaftlichen Lebens genommen. Auch wenn die Erwartungen - oder je nach Standpunkt Befürchtungen - nicht immer eingetreten sind, so gibt es mittlerweile doch eine Reihe von Branchen, deren Geschäftsschwerpunkte sich ins Internet verlagert haben. Aufgrund der Möglichkeiten vieler Marktteilnehmer, den Konsumenten direkt zu erreichen, haben bereits oder werden noch eine Reihe von Distributionswegen und Wertschöpfungsketten eine Veränderung erfahren. Besonders tief greifende Veränderungen sind dabei in Branchen zu erwarten, deren Endprodukt digitalisiert vorliegt und so direkten Zugang zum Internet finden kann. Die Unternehmen der Musikindustrie haben sich bereits Mitte der 1980er Jahre mit der Einführung der Compact Disc (CD) dazu entschlossen, ihre Produkte digital anzubieten. Doch erst knapp 15 Jahre später hat schliesslich das Internet auch der Beschaffung von Musik eine neue Qualität verliehen. Zusammen mit den Fortschritten auf dem Gebiet der Audiokompression (MP3) und fortwährend effektiveren Übertragungsmöglichkeiten kann man gar von einer Revolution der Musikbeschaffung sprechen. Sie hat vor knapp fünf Jahren in den USA ihren Anfang genommen und ist, das lässt sich zum heutigen Zeitpunkt mit Gewissheit sagen, noch lange nicht abgeschlossen. Wer sich für ein bestimmtes Lied oder eine bestimmte Band interessiert, muss heute nicht mehr in einen Musikladen gehen oder auf den Versandhandel vertrauen, um sich die gewünschte CD zu kaufen. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann innerhalb von Minuten Musik direkt aus dem weltweiten Datennetz herunterladen - abgesehen von Online-Gebühren und einem gewissen zeitlichen Aufwand vollkommen kostenlos. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen nach dem gleichen Prinzip: Man installiert ein kleines Programm auf seinem Rechner, tritt über das Internet mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Musikdatei. Diese kann nach dem erfolgreichen Download sofort angehört oder auf CD gebrannt werden, die dann wie jede herkömmliche, gekaufte CD nutzbar ist. Vorreiter dieser heutzutage millionenfach angewendeten Tauschmethode ist die Musiktauschbörse ¿Napster¿, [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Musiktauschbörsen im Internet
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Das Internet hat seit seiner Entwicklung von einem rein wissenschaftlich-militärisch genutzten Netzwerk zu einem weit verbreiteten Kommunikationsmedium mehr oder minder grossen Einfluss auf etliche Bereiche des privaten wie wirtschaftlichen Lebens genommen. Auch wenn die Erwartungen - oder je nach Standpunkt Befürchtungen - nicht immer eingetreten sind, so gibt es mittlerweile doch eine Reihe von Branchen, deren Geschäftsschwerpunkte sich ins Internet verlagert haben. Aufgrund der Möglichkeiten vieler Marktteilnehmer, den Konsumenten direkt zu erreichen, haben bereits oder werden noch eine Reihe von Distributionswegen und Wertschöpfungsketten eine Veränderung erfahren. Besonders tief greifende Veränderungen sind dabei in Branchen zu erwarten, deren Endprodukt digitalisiert vorliegt und so direkten Zugang zum Internet finden kann. Die Unternehmen der Musikindustrie haben sich bereits Mitte der 1980er Jahre mit der Einführung der Compact Disc (CD) dazu entschlossen, ihre Produkte digital anzubieten. Doch erst knapp 15 Jahre später hat schliesslich das Internet auch der Beschaffung von Musik eine neue Qualität verliehen. Zusammen mit den Fortschritten auf dem Gebiet der Audiokompression (MP3) und fortwährend effektiveren Übertragungsmöglichkeiten kann man gar von einer Revolution der Musikbeschaffung sprechen. Sie hat vor knapp fünf Jahren in den USA ihren Anfang genommen und ist, das lässt sich zum heutigen Zeitpunkt mit Gewissheit sagen, noch lange nicht abgeschlossen. Wer sich für ein bestimmtes Lied oder eine bestimmte Band interessiert, muss heute nicht mehr in einen Musikladen gehen oder auf den Versandhandel vertrauen, um sich die gewünschte CD zu kaufen. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann innerhalb von Minuten Musik direkt aus dem weltweiten Datennetz herunterladen - abgesehen von Online-Gebühren und einem gewissen zeitlichen Aufwand vollkommen kostenlos. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen nach dem gleichen Prinzip: Man installiert ein kleines Programm auf seinem Rechner, tritt über das Internet mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Musikdatei. Diese kann nach dem erfolgreichen Download sofort angehört oder auf CD gebrannt werden, die dann wie jede herkömmliche, gekaufte CD nutzbar ist. Vorreiter dieser heutzutage millionenfach angewendeten Tauschmethode ist die Musiktauschbörse ¿Napster¿, [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Musiktauschbörsen im Internet
49,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Das Internet hat seit seiner Entwicklung von einem rein wissenschaftlich-militärisch genutzten Netzwerk zu einem weit verbreiteten Kommunikationsmedium mehr oder minder großen Einfluss auf etliche Bereiche des privaten wie wirtschaftlichen Lebens genommen. Auch wenn die Erwartungen - oder je nach Standpunkt Befürchtungen - nicht immer eingetreten sind, so gibt es mittlerweile doch eine Reihe von Branchen, deren Geschäftsschwerpunkte sich ins Internet verlagert haben. Aufgrund der Möglichkeiten vieler Marktteilnehmer, den Konsumenten direkt zu erreichen, haben bereits oder werden noch eine Reihe von Distributionswegen und Wertschöpfungsketten eine Veränderung erfahren. Besonders tief greifende Veränderungen sind dabei in Branchen zu erwarten, deren Endprodukt digitalisiert vorliegt und so direkten Zugang zum Internet finden kann. Die Unternehmen der Musikindustrie haben sich bereits Mitte der 1980er Jahre mit der Einführung der Compact Disc (CD) dazu entschlossen, ihre Produkte digital anzubieten. Doch erst knapp 15 Jahre später hat schließlich das Internet auch der Beschaffung von Musik eine neue Qualität verliehen. Zusammen mit den Fortschritten auf dem Gebiet der Audiokompression (MP3) und fortwährend effektiveren Übertragungsmöglichkeiten kann man gar von einer Revolution der Musikbeschaffung sprechen. Sie hat vor knapp fünf Jahren in den USA ihren Anfang genommen und ist, das lässt sich zum heutigen Zeitpunkt mit Gewissheit sagen, noch lange nicht abgeschlossen. Wer sich für ein bestimmtes Lied oder eine bestimmte Band interessiert, muss heute nicht mehr in einen Musikladen gehen oder auf den Versandhandel vertrauen, um sich die gewünschte CD zu kaufen. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann innerhalb von Minuten Musik direkt aus dem weltweiten Datennetz herunterladen - abgesehen von Online-Gebühren und einem gewissen zeitlichen Aufwand vollkommen kostenlos. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen nach dem gleichen Prinzip: Man installiert ein kleines Programm auf seinem Rechner, tritt über das Internet mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Musikdatei. Diese kann nach dem erfolgreichen Download sofort angehört oder auf CD gebrannt werden, die dann wie jede herkömmliche, gekaufte CD nutzbar ist. Vorreiter dieser heutzutage millionenfach angewendeten Tauschmethode ist die Musiktauschbörse ¿Napster¿, [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Musiktauschbörsen im Internet
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Problemstellung: Das Internet hat seit seiner Entwicklung von einem rein wissenschaftlich-militärisch genutzten Netzwerk zu einem weit verbreiteten Kommunikationsmedium mehr oder minder großen Einfluss auf etliche Bereiche des privaten wie wirtschaftlichen Lebens genommen. Auch wenn die Erwartungen - oder je nach Standpunkt Befürchtungen - nicht immer eingetreten sind, so gibt es mittlerweile doch eine Reihe von Branchen, deren Geschäftsschwerpunkte sich ins Internet verlagert haben. Aufgrund der Möglichkeiten vieler Marktteilnehmer, den Konsumenten direkt zu erreichen, haben bereits oder werden noch eine Reihe von Distributionswegen und Wertschöpfungsketten eine Veränderung erfahren. Besonders tief greifende Veränderungen sind dabei in Branchen zu erwarten, deren Endprodukt digitalisiert vorliegt und so direkten Zugang zum Internet finden kann. Die Unternehmen der Musikindustrie haben sich bereits Mitte der 1980er Jahre mit der Einführung der Compact Disc (CD) dazu entschlossen, ihre Produkte digital anzubieten. Doch erst knapp 15 Jahre später hat schließlich das Internet auch der Beschaffung von Musik eine neue Qualität verliehen. Zusammen mit den Fortschritten auf dem Gebiet der Audiokompression (MP3) und fortwährend effektiveren Übertragungsmöglichkeiten kann man gar von einer Revolution der Musikbeschaffung sprechen. Sie hat vor knapp fünf Jahren in den USA ihren Anfang genommen und ist, das lässt sich zum heutigen Zeitpunkt mit Gewissheit sagen, noch lange nicht abgeschlossen. Wer sich für ein bestimmtes Lied oder eine bestimmte Band interessiert, muss heute nicht mehr in einen Musikladen gehen oder auf den Versandhandel vertrauen, um sich die gewünschte CD zu kaufen. Jeder, der einen internetfähigen Computer und keine juristischen Bedenken hat, kann innerhalb von Minuten Musik direkt aus dem weltweiten Datennetz herunterladen - abgesehen von Online-Gebühren und einem gewissen zeitlichen Aufwand vollkommen kostenlos. Grundsätzlich funktionieren dabei alle so genannten Musiktauschbörsen nach dem gleichen Prinzip: Man installiert ein kleines Programm auf seinem Rechner, tritt über das Internet mit anderen Computern in Kontakt und findet über ein Suchfenster die gewünschte Musikdatei. Diese kann nach dem erfolgreichen Download sofort angehört oder auf CD gebrannt werden, die dann wie jede herkömmliche, gekaufte CD nutzbar ist. Vorreiter dieser heutzutage millionenfach angewendeten Tauschmethode ist die Musiktauschbörse ¿Napster¿, [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot